Landesfinanzverwaltung

Landesfinanzverwaltung

Landesamt für Steuern Niedersachsen v. 11.06.2018 – S 7103a – 2 – St 187

12.08.2018
Landesfinanzverwaltung

Ministerium der Finanzen Rheinland-Pfalz, Pressemitteilung vom 30.07.2018 – Im Kampf gegen Umsatzsteuerbetrug im Onlinehandel geht es endlich voran. Der Bund wird an diesem Mittwoch einen Gesetzentwurf vorlegen, der die Betreiber von elektronischen Marktplätzen stärker in die Pflicht nehmen soll. Dies begrüßte die rheinland-pfälzische Finanzministerin und Vorsitzende der Finanzministerkonferenz Doris Ahnen außerordentlich

05.08.2018
Landesfinanzverwaltung

OFD Nordrhein-Westfalen v. 26.04.2018, Kurzinfo USt 3/2018

29.07.2018
Landesfinanzverwaltung

Ministerium der Finanzen des Landes Brandenburg, Potsdam, Pressemitteilung 45/2018 vom 22.7.2018

29.07.2018
Landesfinanzverwaltung

Bayerisches Landesamt für Steuern, Pressemitteilung vom 23.02.2018

Die öffentliche Hand wird neben der unerlässlichen Bewältigung ihrer hoheitlichen Aufgaben immer öfter und in vielfältiger Weise auch wirtschaftlich tätig. Betätigt sich die öffentliche Hand privatwirtschaftlich, tritt sie – gewollt oder ungewollt – in Konkurrenz zu privatwirtschaftlichen Unternehmen, die der regulären Besteuerung unterliegen. Um insoweit Wettbewerbsverzerrungen zu vermeiden, muss auch die öffentliche Hand mit ihrer wirtschaftlichen Betätigung grundsätzlich der Ertrags- und Umsatzbesteuerung unterworfen werden.

27.02.2018
Landesfinanzverwaltung

Oberfinanzdirektion Karlsruhe, 31.01.2017, S 7104, FMNR049070017

21.02.2017
Landesfinanzverwaltung

Oberfinanzdirektion Karlsruhe, 31.01.2017, S 7104, FMNR06b070017

10.02.2017
Landesfinanzverwaltung

Oberfinanzdirektion Karlsruhe, 31.01.2017, S 7170, FMNR06d070017

10.02.2017
Landesfinanzverwaltung

FinMin Schleswig-Holstein, Kurzinformation vom 26.2.2016, VI 358 – S 7160 d – 003

BC 12/2016

25.11.2016