Urteile

EuGH

„Vorlage zur Vorabentscheidung – Harmonisierung des Steuerrechts – Gemeinsames Mehrwertsteuersystem – Richtlinie 2006/112/EG – Vorsteuerabzug – Bestimmung des Steuerpflichtigen, der die Mehrwertsteuer schuldet – Rückwirkende Anwendung einer abweichenden Maßnahme – Grundsatz der Rechtssicherheit“

16.02.2019
EuGH

Steuerwesen – Gemeinsames Mehrwertsteuersystem – Richtlinie 77/388/EWG – Art. 9 Abs. 2 Buchst. c und e – Richtlinie 2006/112/EG – Art. 52 Buchst. a – Art. 56 Abs. 1 Buchst. k – Bewirkung von Dienstleistungen – Ort der steuerpflichtigen Umsätze – Kriterium für die Bestimmung der Steuerzuständigkeit – Interaktive erotische Live-Webcam-Darbietungen – Ort der tatsächlichen Bewirkung der Dienstleistung

16.02.2019
EuGH

„Vorlage zur Vorabentscheidung – Steuerrecht – Mehrwertsteuer – Richtlinie 2006/112/EG – Art. 143 Abs. 1 Buchst. d – Befreiungen von der Einfuhrumsatzsteuer – Einfuhren mit nachfolgender innergemeinschaftlicher Verbringung – Anschließende innergemeinschaftliche Lieferung – Steuerhinterziehung – Versagung der Befreiung – Voraussetzungen“

16.02.2019
EuGH

„Vorlage zur Vorabentscheidung – Dreizehnte Richtlinie 86/560/EWG – Verfahren der Erstattung der Mehrwertsteuer – Grundsätze der Äquivalenz und der Effektivität – Nicht in der Union ansässiges Unternehmen – Vorherige bestandskräftige Entscheidung, mit der die Erstattung der Mehrwertsteuer abgelehnt wird – Falsche Mehrwertsteueridentifikationsnummer“

16.02.2019
BFH

BUNDESFINANZHOF Beschluss vom 25.7.2018, XI B 103/17
ECLI:DE:BFH:2018:B.250718.XIB103.17.0

Zur Steuerbarkeit der Leistungen eines Teilnehmers an einer Fernsehshow

16.02.2019
BFH

BUNDESFINANZHOF Urteil vom 14.11.2018, XI R 16/17
ECLI:DE:BFH:2018:U.141118.XIR16.17.0

Garantiezusage eines Kfz-Händlers als Versicherungsleistung

16.02.2019
FG

Finanzgericht Nürnberg, Urteil vom 16.10.2018 – 2 K 703/18

16.02.2019
BFH

BUNDESFINANZHOF Urteil vom 27.9.2018, V R 32/16
ECLI:DE:BFH:2018:U.270918.VR32.16.0

Billigkeitserlass bei fehlerhaften Rechnungen

10.02.2019
BFH

BUNDESFINANZHOF Urteil vom 5.12.2018, XI R 22/14
ECLI:DE:BFH:2018:U.051218.XIR22.14.0

Zum Rechnungsmerkmal „vollständige Anschrift“ bei der Ausübung des Rechts auf Vorsteuerabzug

10.02.2019
BFH

BUNDESFINANZHOF Urteil vom 22.11.2018, V R 65/17
ECLI:DE:BFH:2018:U.221118.VR65.17.0

Bruchteilsgemeinschaft in der Umsatzsteuer

10.02.2019